Akva Sense®

Multisensorisches Wasserbett

Das Wasserbett

Akva Sense® ist ein multisensorisches Wasserbett, das haptische und auditive Empfindungen kombiniert, um ein Erlebnis tiefer Entspannung zu schaffen. Das sensorische Bett nutzt die beruhigenden Eigenschaften des Wassers und schafft dadurch eine ansprechende und einladende Umgebung. Das Gefühl von Behaglichkeit und Wärme wird durch Klang und Musik aus dem integrierten Soundsystem ergänzt.

Das Geheimnis hinter Akva Sound® ist die Nutzung der hervorragenden Fähigkeit von Wasser, Schall zu übertragen. Während der Benutzer auf dem Wasserbett entspannt, werden die Schallwellen in Wasservibrationen umgewandelt. Dies intensiviert das Empfinden von Klängen und steigert das Körperbewusstsein, da Hören und Fühlen eins werden.

Akva Sound®

Das Element Wasser leitet Schall 25x stärker als Luft, weshalb sich Wale auf Distanzen von über 50 km verständigen können. In Akva Sound® Wasserbetten übertragen spezielle Schallwandler in der Bodenplatte unter der Wassermatratze die tiefen Frequenzen der Klangquelle als Vibration auf den Körper. Damit werden Klänge fühlbar und vereinen sich für ein tiefes Erlebnis mit dem Hörsinn.

Ob zur Entspannung oder gezielten Anwendung, lässt sich die Klangübertragung in der Intensität und auch das Frequenzspektrum im Wasserbett mit der einfach zu bedienenden Steuereinheit autark von der Klangquelle und Raumlautsprechern regeln.

Die Schallwandler werden mit einer Gummilagerung beweglich in der Bodenplatte montiert – so können sie die Vibrationsenergie maximal an das Wasser weiterleiten. Die Steuereinheit schaltet sich automatisch ein, wenn ein Audiosignal anliegt. Mit drei Reglern lässt sich der Klang und die Vibrationsstärke regulieren. Bei Sockelpodesten aus Holz wird das Bedienteil unauffällig eingebaut, kann jedoch auch außerhalb des Wasserbettes installiert sein.

An der Steuereinheit wird der Audio Ausgang der Klangquelle (Audiogerät, Hifi Verstärker, All-in-One Hifisystem) über ein Cinch Kabel angeschlossen (Audio Eingang). Sie schaltet sich automatisch ein, wenn ein Audiosignal anliegt. Mit drei Reglern lässt sich der Klang und die Vibrationsstärke anpassen. Bei Sockelpodesten aus Holz wird das Bedienteil unauffällig eingebaut, kann jedoch auch außerhalb des Wasserbettes installiert werden.

An der Steuereinheit wird der Audio Ausgang der Klangquelle (Audiogerät, Hifi Verstärker, All-in-One Hifisystem) über ein Cinch Kabel angeschlossen (Audio Eingang). Sie schaltet sich automatisch ein, wenn ein Audiosignal anliegt. Mit drei Reglern lässt sich der Klang und die Vibrationsstärke anpassen. Bei Sockelpodesten aus Holz wird das Bedienteil unauffällig eingebaut, kann jedoch auch außerhalb des Wasserbettes installiert werden.

Zubehör

Vibrationsmassage

Steigern Sie das sensorische Erlebnis mit einem zusätzlichen Massagesystem. Wählen Sie zwischen einem im Wasserbett integrierten System oder einer separaten Massagematte.

Intensität, Bereich und Art der Massage (z. B. pulsierend oder wellenförmig) lassen sich bequem per Fernbedienung einstellen.

Integrierte Massage
Die Massageeinheit wird auf den Bodenplatten unter der Wassermatratze installiert.

Die Massagematte
Eine separate Einheit, die entweder auf Ihrem Wasserbett oder auf anderen ebenen Oberflächen verwendet werden kann.

Bluetooth Empfänger für die Steuereinheit

Angeschlossen an die Akva sound® Steuereinheit können Smartphones, Tablets oder andere bluetoothfähige Geräte ihre Musik drahtlos übertragen.

Scroll to Top